Keller-Medizintechnik
Formen der Inkontinenz
Belastungsinkontinenz
Dranginkontinenz
Mischinkontinenz
Stuhlinkontinenz
Inkontinenz bei Kindern / Bettnässer
Ursachen der Inkontinenz
Inkontinenz bei Frauen
Inkontinenz bei Männern
Inkontinenz-Therapieformen
Elektrotherapie / Elektrostimulation
Biofeedback-Therapie
Datenschutz
Impressum
Inkontinenz - noch immer ein Tabuthema!

Laut Schätzungen gibt es allein in Deutschland ca. 6-8 Millionen Betroffene, die an Harn- und/oder Stuhlinkontinenz leiden. Einige sprechen sogar von über 10 Millionen Menschen. Es gibt keine verlässlichen Zahlen, da die Dunkelziffer der Betroffenen sehr hoch ist.

Falsche Vorstellungen und Vorurteile sorgen dafür, dass dieses Thema immer noch totgeschwiegen wird. Für viele Menschen gehört Inkontinenz zum Älterwerden dazu. Dabei sind häufig auch junge Frauen betroffen.

Vielen Betroffenen leiden stumm - meist jahrelang. Sie sprechen noch nicht einmal mit ihrem Arzt und ziehen sich mehr und mehr aus der Öffentlichkeit zurück.

Mit dieser Internetseite wollen wir Ihnen das Thema Inkontinenz etwas näher bringen und versuchen dieses Tabu ein wenig abzubauen.



Inkontinenz kann erfolgreich behandelt werden!

Warten Sie nicht, suchen Sie Ihren Arzt auf - sprechen Sie mit Ihrem Gynäkologen oder Urologen!

Bis zu 80 % der Patienten die an Harninkontinenz leiden, können geheilt werden. Mit unseren Therapiesystemen steuern Sie sich zum Erfolg!