© 2019 Keller Medizintechnik

Häufig gestellte Patientenfragen

Wie lange dauert eine Therapie normalerweise?

Die Therapie dauert 3 Monate. Wir empfehlen das Training ein bis zweimal täglich für 20 bis 30 Minuten.


Wie läuft die Behandlung ab?

Die Therapie erfolgt im Liegen, da Sie sich vaginal oder rektal eine Sonde einführen. Alternativ können Sie auch mit Oberflächenelektroden trainieren. Am effektivsten sind jedoch die Sonden.


Wie erlerne ich die richtige Anwendung der Therapie?

Wir erklären Ihnen den Umgang mit den Therapiegeräten 
und zeigen Ihnen die einfache Bedienung.


Wie erfolgreich ist die Behandlung?

Die Erfolgsquote liegt bei regelmäßiger Anwendung 
bei bis zu 80% und hält danach auch an.


Was mache ich nach Abschluss der Therapie?

Durch das Gerät erhalten Sie ein Gespür für den Beckenboden und sind in der Lage, den Beckenboden regelmäßig im Alltag anzuspannen. Zum Beispiel an einer roten Ampel, an der Supermarktkasse etc.


Was kostet die Therapie?

Die Therapie wird in der Regel von Krankenkassen übernommen und Sie müssen lediglich eine einmalige gesetzliche Zuzahlung von 10 Euro leisten.


Ist die Behandlung schmerzhaft?

Weder die Biofeedbacktherapie, noch die Therapie mit Elektrostimulation ist schmerzhaft. Sie stellen die Stärke selbst ein.